OHRKERZEN

Indianische Weisheit für Ihre Entspannung

Hopi - Ohrkerzen von BIOSUN

Die Ohrkerzen von BIOSUN werden basierend auf der Tradition der Hopi-Indianer, einem der ältesten Pueblostämme Nordamerikas, hergestellt. Die Hopi waren und sind für ihre Heilkenntnisse und ihr spirituelles Wissen bekannt. Bei ihnen findet die Ohrkerze bei Einweihungs-Ritualen und Medizin Zeremonien Verwendung.

Bereits 1985 hat BIOSUN als erstes Unternehmen professionell damit begonnen, die naturheilkundliche Anwendung der Ohrkerze entlang der Tradition weiterzuentwickeln. Jede Ohrkerze wird in liebevoller und sorgfältiger Handarbeit

nach alten Rezepturen hergestellt. Sie besteht aus 100% Natur reinen Rohstoffen, dazu gehören Bienenwachs, Honigextrakte, Kräuter und Essenzen.

Das Wirkprinzip der Hopi-Ohrkerzen ist rein physikalisch. Die Flamme erzeugt Vibrationswellen in der Luft, welche auf das Trommelfell übertragen werden. Von dort setzen sich die Impulse ins Mittelohr und die Eustachische Röhre fort. Sie wirken

so auf das gesamte Kammersystem ein. Die Hopi-Ohrkerzen verbinden traditionelles Heilwissen und moderne Bedürfnisse. Dank des neu entwickelten, patentierten Sicherheitsfilters (Safety Filter) wird tropfendes Wachs durch die überlappenden Lamellen zu 100% ausgeschlossen. Der offene Kanal des Filters steigert die Wirksamkeit der Anwendung. Durch die Abrundung des Filters schließt die Ohrkerze sanft mit dem Ohr ab.

Das BIOSUN-Sortiment umfasst die Original-Hopi-Traditional­ Ohrkerzen sowie 3 verschiedenen Essenz-Ohrkerzen mit einer

Aromen Komposition auf der Grundlage von Yin und Yang. Als exklusiver Vertriebspartner für die Schweiz freuen wir uns, Ihnen dieses ganz besondere Produkt für Ihre Entspannung und Ihr Wohlbefinden anbieten zu können.

Das Anwendungsspektrum der BIOSUN-Ohrkerzen ist breit. Sie sind empfehlenswert:

  • Bei akuten und chronischen Kopfschmerzen
  • Bei Sinusitis, Rhinitis (Schnupfen, Nasennebenhöhlenentzündungen) und allen Erkältungsfolgen
  • Bei Tinnitus (Ohrensausen, Hörgeräuschen)
  • Bei durch Kompression verursachtem Ohrendruck (Tauchen, Fliegen, Schall)
  • Bei nicht krankheitsbedingten Hörschwächen
  • Bei Schlafstörungen
  • Als therapeutisches Entspannungsmittel zum Abbau von Stress-Symptomen, Übererregung, Nervosität
  • Als begleitende Massnahme zu energetischen, psychischen oder psychosomatischen Therapien